24.04.2019 in Wahlen von SPD Kreisverband Hohenlohe

Zur Kreistagswahl 2019

 

Am 26. Mai 2019 wählen die Menschen in Baden-Württemberg die kommunalen Parlamente. Auch im Hohenlohekreis werden neben den Gemeinderäten in den Kommunen auch der Kreistag gewählt.

Die SPD im Hohenlohekreis tritt in allen 6 Wahlkreisen an und bietet Ihnen ein klares Programm, klare Ziele und ein überzeugendes Personalangebot von Frauen und Männern, die bereit sind Verantwortung für die Allgemeinheit zu übernehmen.

Sie finden unter dem Banner Kreistagswahl alle Kandidatinnen und Kandidaten sowie das Kreistagswahlprogramm. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so stehen wir gerne zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie uns an.

 

28.03.2019 in Wahlen von SPD Öhringen

Gemeinsam besser leben in Öhringen

 
Nominierungsveranstaltung am 15. März 2019 im Restaurant Mediterraneo.

Gemeinsam besser leben in Öhringen – unter diesem Motto startet die Öhringer Sozialdemokratie in die anstehenden Kommunalwahlen. Eine vielfältige SPD-Liste steht den Bürgerinnen und Bürgern am 26. Mai zur Wahl.

 

22.03.2019 in Wahlen von SPD Öhringen

Kommunalempfang 2019 - SPD setzt auf Betreuung, Bildung und Stadtenwicklung

 

Öhringen:  Öhringer Sozialdemokraten stimmen bei Kommunalempfang im Haus an der Walk auf die anstehenden Wahlen ein. Parteivertreter aus Stadt, Land und Europa zeigen thematische Schwerpunkte auf.

 

29.01.2019 in Wahlen von SPD Öhringen

Vorbereitungen auf die Kommunalwahl 2019 laufen auf Hochtouren

 

Die Sozialdemokratie in Öhringen bereitet sich aktiv auf die Kommunalwahlen am 26. Mai diesen Jahres vor. Mit einer geschlechterausgeglichenen Liste von Jung bis Alt will die SPD ihre Präsenz im Gemeinderat von Öhringen und im Kreistag des Hohenlohekreises ausbauen.

 

18.05.2015 in Wahlen von SPD Kreisverband Hohenlohe

Hans-Jürgen Saknus kandidiert bei der Landtagswahl

 
Hans-Jürgen Saknus

Der 58-jährige Künzelsauer Stadtrat Hans-Jürgen Saknus tritt für die SPD bei der Landtagswahl am 13. März 2016 im Wahlkreis Hohenlohe an.

 

Die Mitgliederversammlung wählte ihn klar und deutlich zum Kandidaten. Auf ihn fielen fast 88 Prozent der Stimmen. Walter Leyh aus Schrozberg, der sich ebenfalls um die Kandidatur beworben hatte, musste sich klar geschlagen geben.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden